Den Haag
Ma - Zo: 10:00 - 21:00

MLEM: Space Agency

Im Jahr 2075 geht es nicht mehr um niedliche Katzenvideos, sondern die Katzen haben die Welt erobert. Anscheinend ist das noch nicht genug und sie wollen auch alle anderen Planeten und Monde erobern. Wenn du Celestia magst, dann wirst du auch dieses Spiel mögen. Wenn du also ein halb-kooperatives Spiel mit einem hübschen Haarball und einem Weltraumthema magst, dann ist dies dein Spiel!

SH mlemSA 009

Auch in diesem Spiel ist es das Ziel, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Das kannst du erreichen, indem du die Rakete rechtzeitig auf einem Mond oder Planeten verlässt, der Punkte bringt, bevor die Rakete abstürzt. Jeder Spieler hat acht verschiedene Cosmo-Katzen, von denen jede ihre eigene Eigenschaft hat.
Die eine verdoppelt die Mondpunkte, die andere verdoppelt die Planetenpunkte. Um abzusteigen, muss 1 Dobby weniger geworfen werden, und so haben alle unterschiedliche Eigenschaften, um sich gegenseitig zu ärgern und zu helfen.
Der Startspieler (Cat Commander) kontrolliert die Rakete und darf zuerst eine Kosmo-Katze von seinem Spielplan nehmen und oben auf die Rakete setzen, dann der 2<sup>te</sup> Spieler, der 3<sup>te</sup> Spieler usw.

Neben jedem Raketenfeld befindet sich eine Reihe von Würfeln. Das Symbol, das auch oft daneben liegt, heißt Nachbrenner oder Nachbrenner.
Um einen Schritt machen zu dürfen, müssen die gewürfelten Zahlen mit der gewürfelten Zahl übereinstimmen.
Wenn zum Beispiel eine 2 oder eine 3 verlangt wird und man zweimal eine 3 wirft, darf man 6 Schritte machen.
Wenn also eine 3 verlangt wird und du eine 2 würfelst, darfst du die gewürfelten Punkte zusammenzählen, und das ergibt die Anzahl der Schritte, die du mit der Rakete machen darfst. Diese Würfel gehen dann in dieser Runde aus dem Spiel.

Du verlierst also im Laufe der Runde immer mehr Würfel. Wenn ein Nachbrenner / Nabrander auf einem Raketenfeld gefordert wird und du würfelst ihn, muss er nicht aus dem Spiel genommen werden und darf bei deinem nächsten Wurf wieder eingesetzt werden. Ein Würfel bleibt immer im Spiel.

Passt der Würfel nicht zu dem, der neben dem Raketenfeld gefordert wird? Dann stürzt die Rakete ab und alle Kosmo-Katzen kehren auf den Spielplan zurück (außer der Fallschirm-Kosmo-Katze; sie fällt auf den ersten Planeten oder Mond, auf den sie trifft). Unten auf dem Spielplan findest du den "Raketenabsturz-Tracker". Jedes Mal, wenn die Rakete abstürzt, schiebst du den Marker vorwärts. Tracker voll, Spiel vorbei.
Wenn der Katzenkommandant aus der Rakete aussteigt, darf er/sie in dieser Runde auch nicht mehr werfen und der nächste Spieler, der noch an Bord der Rakete ist, wirft.

SH mlemSA 005

SH mlemSA 004


SH mlemSA 003Das sind, kurz und knapp, die Regeln und der Spielablauf.
Das Spiel kostet rund 35 Euro, aber dafür bekommt man auch etwas. Das Spielbrett ist nicht aus Pappe, sondern eine schöne Spielmatte aus Neopren mit farbigem Aufdruck. Wem das zu einfach ist, für den gibt es in der Schachtel auch einige anspruchsvollere Missionen. Diese sind vor allem für die erfahreneren Spieler gedacht.

SH mlemSA 007Fazit:
MLEM: Space Agency ist ein lustiges Familienspiel oder für eine gemütliche Gruppe von Freunden, die etwas Unbeschwertes spielen wollen. Es ist auch ein lustiges Spiel für zwischendurch, wenn man etwas Zeit übrig hat. Mit 5 Spielern dauert es etwa 45 Minuten, wenn man ein bisschen durchspielt. Das Artwork sieht nett und ordentlich aus, es ist niedlich und hat einen hohen Niedlichkeitsgrad ... Haarknäuel!!
Ich gebe dem Spiel eine 7.

Sander Hoogwerf [DE], M [DE], Karten- und Würfelspiele [DE], Partyspiele [DE], Bewertung 7 Sterne

  • Bewertung [DE]:
  • Autor/Autorin: Reiner Knizia
  • Design [DE]: Joanna Rzepecka
  • Veröffentlicht in [DE]: 2023
  • Herausgeber: Rebel Studio
  • Spielkategorie: Party- und/oder Gesellschaftspielepiele
  • Schwierigkeit [DE]: 1.50 / 5
  • Anzahl der Spieler: 2-5 spelers
  • Am besten mit: 5 spelers
  • Spielzeit: 30-60 minuten
  • Alter: 8+
  • Board Game Geek: https://boardgamegeek.com/boardgame/387378/mlem-space-agency
  • Video#1 [DE]: https://youtu.be/yWsvooFJ-js
  • Bilder: Entlehnt von BGG, Sander Hoogwerf
  • Haftungsausschluss: Die Anzahl der Sterne in einer Bewertung hängt von der Spielkategorie ab.D.h.: Ein Familienspiel mit 8 Sternen wird nicht immer ein besseres Spiel sein als ein Expertenspiel mit 7 Sternen.Das heißt: Jede Bewertung ist die Meinung einer einzigen Person.​

Keine Kommentare

Andere Websites

Über diese Website

Bordspelwereld ist eine lebendige niederländische Gemeinschaft, die Informationen über das Spielen und Sammeln von Brettspielen austauscht.

Clicky
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.